Allgemeine Geschäftsbedingungen

AutoSolar UG (haftungsbeschränkt)

1. Geltung der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche über die Homepage der Firma AutoSolar UG (haftungsbeschränkt) (folgend AutoSolar genannt) getätigten Warenbestellungen. Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage publizierte Fassung der AGB.

Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten. Im Weiteren gelten - sofern keine Regelungen in den AGB enthalten sind - die einschlägigen Bestimmungen des Deutschen Rechtes.

2. Vertragsgebiet

Im Onlineshop der Firma AutoSolar sind zur Zeit nur Warenlieferungen in Deutschland vorgesehen. Bestellungen aus anderen Ländern können momentan noch nicht berücksichtigt werden.

3. Preise

Das Angebot ist gültig, solange der Vorrat reicht. Sämtliche Preise sind in Euro angegeben inkl. MwSt. Für Auslandsbestellungen kann der Preis und die MwSt. vom angezeigten Preis abweichen. Pro Lieferung berechnet AutoSolar dem Kunden, abhängig vom Gewicht der Gesamtbestellung (siehe Ziffer 6. Lieferung) einen Versandkostenanteil. Zusätzlich können Kosten für Verpackung, Expresszuschläge oder Gebühren anfallen.

4. Vertragsabschluss und Rücktritt

Sämtliche Angaben zu Waren und Preisen auf der Homepage der Firma AutoSolar sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung über die Homepage gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Die Firma AutoSolar bestätigt die Annahme per E-mail an den Kunden. Erst mit dieser ausdrücklichen Annahme wird ein Vertrag geschlossen und erhält der Kunde Anspruch auf Lieferung der Ware. Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem auf der Homepage angegebenen Preis verfügbar, so macht die Firma dem Kunden so rasch wie möglich eine entsprechende Mitteilung. In diesem Fall ist der Vertrag erst gültig, wenn der Kunde die korrigierte Bestellung wiederum per E-Mail bestätigt.

Bestellungen und Abmachungen per Telefon erlangen nur Geltung, sofern sie schriftlich oder per E-mail bestätigt werden.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage ist die Firma AutoSolar zum kostenlosen Rücktritt berechtigt.

5. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren kann im Bestellvorgagng gewählt werden. Es werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

1. per Rechnung (nur in Deutschland, Sie zahlen der Post bei Lieferung)

2. per Vorauskasse

3. Kreditkarte (Visa oder Master)

4. Maestrocard/EC

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass AutoSolar den für die Bonitätsprüfung des Kunden sowie für das Inkasso des Kaufpreises beigezogenen Dritten jederzeit Zugriff auf seine aus der geschäftlichen Beziehung stammenden personenbezogenen Daten unter Einschluss aller Zahlungserfahrungen aus dem Bestellvorgang gewährt. Der Kunde ist berechtigt, seine vorstehende Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

6. Lieferung

Die Lieferung erfolgt normalerweise mit der Deutschen Post oder DHL. Der Lieferdienst kann jedoch mit einem gleichwertigen oder schnelleren Versanddienst (z.B. DPD oder UPS) ersetzt werden. Die Lieferungskosten sind vom Gesamtgewicht ihrer Bestellung abhängig und werden im Warenkorb beim Bestellvorgang angezeigt. Der Versand der Ware erfolgt innerhalb von 2-3 Arbeitstagen. Bei grossen Mengen oder falls das Produkt nicht mehr an Lager ist kann sich die Lieferfrist bis zu 4 Wochen verlängern! Bei sämtlichen Lieferungen geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Ware versandbereit bzw. dem Transporteur übergeben worden ist. Jegliche Haftung für Transportschäden wird abgelehnt.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von AutoSolar.

8. Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, innert 14 Tagen nach Zustellung und ohne Angaben von Gründen, diesen Vertrag schriftlich zu widerrufen. Das Widerrufsrecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in ungeöffneter Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware innert 14 Tagen nach schriftlicher Widerrufung, vergütet AutoSolar dem Kunden den Warenwert zurück. In keinem Fall werden Produkte, die speziell für den Kunden bestellt, angefertigt, verarbeitet oder eingebaut worden sind, zurückgenommen.

Die Ware ist auf Kosten sowie Nutzen und Gefahr des Kunden an folgende Adresse zurückzusenden:

AutoSolar, Schaffhauser Str. 13, D-79798 Jestetten

Bereits entstandene Versandkosten können nicht zurückerstattet werden.

9. Gewährsleistung

AutoSolar garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 14 Tagen nach Lieferung die Mängel schriftlich zu melden. Nach Rücksendung der mangelhaften Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet AutoSolar die geleistete Zahlung. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Änderungen des Herstellers in der äusseren Gestalt des Produktes (z.B. Farbabweichungen) stellen keinen Mangel dar. Die auf der Homepage gezeigten Abbildungen dienen allein der Illustration und sind unverbindlich. Zudem verwirkt der Kunde allfällige Mängelrechte bei unsachgemässem Gebrauch der Ware.

10. Datenschutz

Sämtliche vom Besteller getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt, laut separater DSGVO-Datenschutzerklärung.

11. Datensicherheit

Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Sowohl die Übermittlung der Daten als auch die Zahlung erfolgt verschlüsselt.

12. Recht und Gerichtstand

Sämtliche über die Homepage der Firma AutoSolar geschlossenen Verträge unterstehen dem Deutschen Recht. Bei Bestellung durch Privatpersonen für den privaten Gebrauch richtet sich der Gerichtstand nach dem Gerichtstandsgesetz. In allen übrigen Fällen ist München ausschliesslicher Gerichtstand.

München, 10.11.2018